Die Kinderbücher haben sich verändert.
Haben Sie das bemerkt?

Modernes Buch transformiert sich in der Kombination mit dem Tablett in den virtuellen Lehrer! Das Kind hört im Spiel die richtige Rede an und erfüllt die logischen Aufgaben. Das elektronische Version des Buches kaufend, bezahlen Sie für ihre Herstellung und Lieferung nicht über. Durch die Aktivierung des Buches mit einem Account, können Sie es einfach mehrmals ausdrücken.



Es ist besser, einmal zu sehen, als hundertmal zu hören!
Methodische Anleitungen für Eltern zur Benutzung
des Buches
Wenn Ihr Kind 3–4 Jahre alt ist
Wenn Ihr Kind 3–4 Jahre alt ist, so fördert das Malen bestens seine intellektuelle Entwicklung. Sogar wenn das Kleine nur mit dem Bleistift über das Blatt fährt, entsteht in seinem Kopf eine Menge bedingte Verbindungen, es läuft eine enorme Analyse, Berechnungs und Vergleichstätigkeit ab. Das Zeichnen
und Malen erlaubt dem Kind, seine Vorstellungen von der Welt zum Ausdruck zu bringen.

  • Um zu zeigen, was man alles zeichnen kann, aktivieren Sie den virtuellen Lehrer auf der Seite 7. Das Kind kann zusehen, wie die Hand von Danik einfache Gegenstände an der Leinwand zeichnet.

  • Für die Entwicklung der Aufmerksamkeit und des Gedächtnisses aktivieren Sie den virtuellen Lehrer auf den Seiten 5 und 11, wo Schemas zum Zeichnen von einfachen Gegenständen aufgeführt sind. Schlagen Sie dem Kleinen vor, diese Gegenstände auf den Seiten des Buches mit Hilfe von speziellen schematischen Linien zu zeichnen. Widerstehen Sie der Versuchung, die Zeichnung zu korrigieren, sagen Sie nicht: "Du hast falsch gezeichnet!". Es ist besser zu sagen: "Wollen wir schauen, was entstanden ist!". Schalten Sie die Scan Mode mit der Darstellung der kindlichen Zeichnung ein und zeigen Sie ihm, wo es einen Fehler gemacht hat.

  • Beeilen Sie sich nicht, gehen Sie nicht sofort zum Zeichnen und Bemalen von Zirkusfiguren über. Richten Sie einfach das Tablett auf schwarz-weiße Zeichnungen, damit sich das Kind den "Zeichenfilm" ansieht und betrachtet, wie sich diese Figuren zu bewegen beginnen. Schlagen Sie ihm dann vor, die Figuren
    zu bemalen.
Das Alter von 4 Jahren ist eine fruchtbare Zeit für die Aneignung von komplizierteren Zeichnungstechniken. Seien Sie schonsam bei der Bewertung der Resultate kindlicher Bemühungen. Loben Sie immer die Zeichnung, aber beschränken Sie sich nicht auf die bewertenden Worte "brav" oder "großartig". Der Lob soll beschreibend sein, z.B.: "Wie viele bunte Linien hast du gemalt! Und dieser Kreis ist genau in der Blattmitte!".
Wenn Ihr Kind 5 Jahre alt ist
Das Zeichnen ist im fünfjährigen Alter eine wichtige Komponente des Lebens Ihres Kindes. Gerade
das Zeichnen bereichert seine Entwicklung allseitig. Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Denken, Schaffen, Zielstrebigkeit — alles wird durch Bleistift und Papier gefördert! Beginnen Sie mit einfachen Aufgaben
und gehen Sie dann zu komplizierteren über. Die Technologie der erweiterten Realität, die dem Buch zugrunde liegt, bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit, in der dreidimensionalen Darstellung Details
von Figuren besser zu erkennen, die Technik des Zeichnens Schritt für Schritt zu erschließen und zu verstehen, wie man verschiedene Gegenstände richtig abbildet. Das wichtigste, was die Eltern tun können,
ist, dem Kind die Möglichkeit zum selbständigen Schaffen zu geben, indem sie in seine Händchen Instrumente legen und den Raum vorbereiten.

  • Anhand des Buches lenken Sie die Aufmerksamkeit des Kindes auf einfache Zeichnungsschemas
    und gehen Sie allmählich zu komplizierteren über.

  • Schlagen Sie dem Kind vor, zu betrachten, wie die Hand von Danik verschiedene Gegenstände zeichnet, und danach kann es versuchen, sie selbständig nach vorgezeichneten Linien zu zeichnen.

  • Nachdem sich Ihr Kind mit Zeichnungsschemas von verschiedenen Gestalten, Tieren, Vögeln, unbelebten Gegenständen vertraut gemacht hat, kann es sie mühelos auf dem weißen Blatt Papier darstellen.

  • Wenn das Kind die Zirkusfiguren bemalt hat und das Tablett darauf richtet, sieht es, wie sie in 3D auf dem Bildschirm des Tabletts aufleben.
Wenn Ihr Kind 6 Jahre alt ist
Viele denken, dass das Malen eine künstlerische "Wissenschaft" ist, die nicht jedem zugänglich ist. In der Tat erwacht das künstlerische Bedürfnis im Menschen schon in früher Jugend, aber ohne bestimmte Entwicklung dieser Fähigkeiten schwächen sie mit den Jahren ab. Kann man das Kind malen lehren, besonders wenn seine Eltern das nicht können? Wann soll man mit dem Lernprozess beginnen und womit? Und was bringt das Malen im Allgemeinen für die Entwicklung des Kindes? Es ist praktisch unmöglich, alle Vorteile des Malens im kindlichen Alter zu erfassen, der Einfluss dieser Tätigkeit auf Kinder ist gewaltig, denn sie trägt zur Entwicklung einer allseitigen Persönlichkeit bei. Im Großen und Ganzen bildet das Malen und Zeichnen den Schönheitssinn und den Wunsch aus, etwas Schönes zu schaffen; es entwickelt das Gemüt und die Phantasie; erschließt neue "Instrumente" der Welterkenntnis.

  • Zu seinem 6 geburtstag versteht das Kind, wenn es sich aktiv mit Zeichnen beschäftigt, wie man mit Hilfe der Bleistifte schöpferisch wirken kann. Aber seien Sie nicht enttäuscht, wenn Ihr Kind in diesem Alter kein besonderes Interesse an dieser Beschäftigung zeigt. Versuchen Sie, es für ein Buch mit erweiterter Realität zu begeistern.

  • Auf den Seiten des Buches kann Ihr Kind zeichnen und die gezeichneten Figuren mit dem Tablett zum Leben erwecken. Dabei hilft ihm der virtuelle Lehrer Danik, der jeden Schritt kontrolliert und dem Kleinen gestalterische Handgriffe beibringt, von einfachen zu komplizierteren.

  • Animationsstunden helfen dem Kind Grundlagen des Zeichnens erlernen.

Wenn Ihr Kind 7 Jahre alt ist
Im 7-jährigen Alter fördert das Zeichnen aufs allerbeste die Entwicklung der kindlichen Phantasie,
des bildhaften Denkens, der Feinmotorik, der Fähigkeit, verschiedene Gegenstände zu gebrauchen. Außerdem trägt das Zeichnen zur psychologischen Entspannung des Kindes bei, weil es in der Zeichnung
die Emotionen zum Ausdruck bringt, alles, was das Kind besonders beeindruckt hat. In diesem Alter vervollkommnet das Kind sein Können, Farben und Farbtöne wahrzunehmen, die Lage der Gegenstände
zu vergleichen und einzuschätzen, die Komposition auf einem Albumblatt richtig zu schaffen. Wie kann man das Kind für das Zeichnen begeistern? Die Antwort ist einfach: benutzen Sie das Buch mit Technologien der erweiterten Realität, mit denen Ihr Kind nicht nur einfachste Zeichnungstechniken beherrschen, sondern auch seine Zeichnungen im 3D-Format im Tablett beleben kann.

  • Unter Anleitung des virtuellen Lehrers Danik wird Ihr Kind schnell die einfachsten Zeichnungsschemas beherrschen und zu komplizierteren übergehen.

  • Eine komplizierte Zeichnung trägt zur allgemeinen Entwicklung bei, übt das Gedächtnis und das Einprägen von kleinen Details, lehrt das Kind mit solchen Begriffen wie "Maßstab" und "Perspektive operieren",
    und das Wichtigste ist, dass sein Analysevermögen ausgebildet wird.

  • Die Entwicklung des kindlichen Interesses an Zeichnen wird im Unterrichtsprozess durch Animationsfilme gefördert, die im Programm enthalten sind. Ihre Helden sind die von dem Kind gezeichneten und bemalten Gestalten.

  • Jede Zeichnung, die von dem Kind gemalt ist, zeigt ein Resultat seiner Tätigkeit, und das bildet wiederum eine entsprechende Selbsteinschätzung des Kindes aus und erlaubt Ihnen, auf seine Erfolge stolz zu sein.
Zeichnen. Kinderschulung. Virtueller Lehrer. Danik
Jetzt herunterladen, um Ihren Tablette!
das Programm kostenlos aus dem App Store und Google Play
comments powered by HyperComments
Made on
Tilda